VLOG09 – Wild Atlantic Way

986

Wir fahren weiter an der irischen Atlantikküste entlang – dem sogenannten „Wild Atlantic Way“. Steilküsten, einsame Strände und tolle Landschaften.
Im Norden Irlands fanden wir sogar einen Strand, den man mit dem Auto befahren kann (Benone Beach). Das kannten wir bisher nur aus Florida und Kalifornien. Dort haben wir dann auch gleich übernachtet. Direkt am Wasser – ganz allein – und mit einem Hochsicherheitsgefängnis 2 Kilometer entfernt 🙂
Begleitet uns zum Ring of Kerry, nach Dingle, zu den Cliffs of Moher, nach Galway, Teelin und zum Killary Fjord. Das ist VLOG09!

Merken

Merken

Merken

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT